Index
Music Player Project RSS Feeds forum rss config Login/out Calendar Downloads Wiki FAQ Search News Album Registration Memberlist Profile Portal Forum Contact us
 BOINC im Wandel View unanswered posts

Post new topicReply to topic
Author Message
rebirther
Admin



Gender:

Joined: 19 Dec 2005
Posts: 2805
Location: Germany


de.png

PostPosted: 22.03.2010, 21:32    BOINC im Wandel Reply with quoteBack to top

Kurz vorgestellt und was ist neu?

BOINC dient als Plattform für verschiedene Projekte aus allen Bereichen. Einmal installiert, holt es sich die notwendigen Daten übers Internet/Projektserver. Vorteil gegenüber den DC (Distributed Computing = Verteiltes Rechnen) Projekten, bedarf es nicht bei jeder Anwendung einer Installation (Rechner wird nicht unnötig zugemüllt). Anmeldung jedes unterstützten Projektes erfolgt über die Plattform. BOINC reizt den Rechner komplett aus (insbesondere CPU+GPU+RAM). Auf Notebooks sollte hierbei wenn nicht so rechenintensiv abgeraten werden wegen Überhitzung. Eine gute Kühlung ist deshalb erforderlich.

Nun zum eigentlichen/wichtigsten Punkt. Früher durch die Entstehung und Idee sollte ungenutzte Rechenzeit, sprich PCs im Leerlauf die erforderliche Rechenleistung aufbringen. Was bedeutet das?

Arbeitspakete werden in längerer Laufzeit (meist nur ein paar Stunden) berechnet und an den Projektserver zurückgeschickt (wissenschaftliche Ergebnisse). Nachteil leider:

Die Abgabezeit wurde zu kurz gehalten. Die Resultate werden als "zu spät abgeliefert" markiert und als Fehler ausgegeben, sprich man hat unnötige Rechenzeit verschwendet und das Arbeitspaket/WU wird nochmalig verschickt.

Somit ist fast das ganze System unbrauchbar, außer CPDN (Klimaberechnung), 1 Jahr Abgabezeit. Ein paar Projekte haben auch 2 Wochen Frist (geht noch)

Der Wandel ging dahingehend weiter, das die Abgabezeiten immer kürzer gehalten wurden, weil Ergebnisse so schnell wie möglich gebraucht wurden oder aus diesen wiederum neue generiert werden müssen.

BOINC ist zu einer Art Sport gewurden, wobei verschiedene Teams so schnell wie möglich an die Spitze in den Statistiken wollen.

Viele Nutzer so wie einige von uns lassen nun die Rechner 24/7 laufen, nicht nur wegen der Statistiken, insbesondere ein Teil der Wissenschaft zu werden, Erfolge zu sehen, aktiv mitzuwirken/zu bestimmen wie und was.

Dadurch wird die Plattform immer weiter verbessert, jeder hilft jeden.

Einzigstes Manko wiederum ist der enorm höhere Stromverbrauch und die damit verbundenen Kosten. Je nach Rechner können so 20-40,- im Monat mehr entstehen. Ein Bildschirmschoner verbraucht auch Strom der sinnlos verballert wird, also sinnvoller wäre hier das BOINC-System, beinhaltet ebenfalls Projektbildschirmschoner, sieht besser aus und man kann die Berechnung grafisch verfolgen.

Weitere Infos über Projekte und wie BOINC installiert wird erfahrt Ihr bei uns im Wiki. Für jeden ist das richtige Projekt dabei, man sollte hier aber vorher schon die Systemspezifikationen ansehen, ob es überhaupt läuft/laufen wird.

_________________
http://signature.statseb.fr/sig-922.png

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailSkype NameICQ Number    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   



Show permissions


Werbepartner: Hundeschule Potsdam

Powered by Orion based on phpBB



CBACK Orion modified by Rebirther
Statistics - All times are GMT + 1 Hour

[ Page generation time: 0.065s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]