Index
Music Player Project RSS Feeds forum rss config Login/out Calendar Downloads Wiki FAQ Search News Album Registration Memberlist Profile Portal Forum Contact us
 OpenDocument-Format ist ISO-Standard View unanswered posts

Post new topicReply to topic
Author Message
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 09:53    OpenDocument-Format ist ISO-Standard Reply with quoteBack to top

Quote:
Das freie Format für Office-Dateien OpenDocument wurde von der International Organization for Standardization (ISO) als internationaler Standard anerkannt. Die ODF Alliance, eine Gruppe die die Nutzung des Formates fördern will, erhofft sich dadurch vor allem eine stärkere Akzeptanz in Europa.


"Nach sechsmonatiger Abstimmungszeit hat die ISO das OpenDocument-Format als internationalen Standard anerkannt. Nachdem es keine Gegenstimmen gab, ist das Format nun als ISO/IEC 26300 bei der ISO verzeichnet......"

".....Vor allem in europäischen Ländern, wo ISO-Standards teilweise bevorzugt behandelt werden oder gar vorgeschrieben sind, könnte die Standardisierung zur weiteren Verbreitung des Formates beitragen. Dies begünstigt gleichermaßen Programme die OpenDocument nutzen, wie beispielsweise OpenOffice.org, StarOffice und KOffice."

Juhuu :)

mehr

ODF Alliance

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
Kramusha
Guest





Joined: 11 Apr 2006
Posts: 53


blank.gif

PostPosted: 04.05.2006, 09:57    (No subject) Reply with quoteBack to top

.das windows Dateisystem für Schreibsachen (ALTA!!!)

Jeah!

Nö, kA.. Ich mag OpenOffice usw nicht.. Ist zwar fast gleich wie OfficeXP oder so was halt, aber mir fehlen die Kleinheiten...

Lg DObse


Last edited by Kramusha on 04.05.2006, 11:21; edited 3 times in total

OfflineView user's profileSend private message    
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 10:00    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Ist zwar fast gleich wie OfficeXP oder so was halt, aber mir fehlen die Kleinheiten...


Ahja....

Dann klatsch so nen Satz nicht nur einfach hin sondern erzähl auch um was für "Kleinigkeiten" es sich handelt.

OpenOffice ist eben nicht das vermurkste Office von MS.
Es ist anders und das ist auch gut so. Wink

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
Kramusha
Guest





Joined: 11 Apr 2006
Posts: 53


blank.gif

PostPosted: 04.05.2006, 10:05    (No subject) Reply with quoteBack to top

Die Farbauswahl hat mich gestört, da muss man so lange draufbleiben muss, damit man auswählen kann.

Dann dieses Klumpige Outfit. KA ob das jetzt vom KDE oder GNOME kam, aber war halt so...

Aber wenn ich irgendwo eine Windows Version her bekomm (ich lads sicher nicht runter oO), dann installier ich es mal. Vielleicht hat sich ja was geändert...

Sörs

EDIT: Bist du irre? Warum zensierst du das? Hallo? Noch alle Tassen im Schrank? Schon was von Meinungsfreiheit gehört????????

OfflineView user's profileSend private message    
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 10:13    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Die Farbauswahl hat mich gestört, da muss man so lange draufbleiben muss, damit man auswählen kann.


Das Funktioniert bei OO genauso wie bei jedem anderen Programm.

Quote:
Dann dieses Klumpige Outfit.


Wo? Also ich find OpenOffice sieht fein aus....

Bild

Quote:
Schon was von Meinungsfreiheit gehört


Nö ^^ Bei Winzigweich Programmen hört der spass auf!

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
Kramusha
Guest





Joined: 11 Apr 2006
Posts: 53


blank.gif

PostPosted: 04.05.2006, 10:19    (No subject) Reply with quoteBack to top

lol^^

Jo, genau das mein ich mit klumpig. Schon mal OfficeXP angschaut? Feinstens sag ich da nur :D

BTW: Editier mich net dauernt.. Das is beschissen. Treibs nicht zu weit :evil:

OfflineView user's profileSend private message    
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 10:24    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Schon mal OfficeXP angschaut?


Ja. Im vergleich zu OpenOffice ja richtige Steinzeitprogramme ;)

Bild 1

Bild 2

..und das soll hübscher sein? Davon mal abgesehen das ein "Legales" Office Paket von Microsoft Sauteuer ist....

Also nochmal...wo ist dein Problem?

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
Kramusha
Guest





Joined: 11 Apr 2006
Posts: 53


blank.gif

PostPosted: 04.05.2006, 10:26    (No subject) Reply with quoteBack to top

Mir gefällt das "Steinzeitprogramm" aber.

Ja.

Stimmt. Leider :(

Wieso nochmal? Nur dass du mich editierst. Mehr nicht...

OfflineView user's profileSend private message    
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 10:29    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
Mir gefällt das "Steinzeitprogramm" aber.


Joah schön für dich. Wink

Wenn du schlechtere Qualität bei MS Office mit hunderten von Euro`s gerne finanzierst....bitte ist ja deine Kohle.

Ich frage dich ja nur was dir an OO nicht passt? Und das du keine Aktuelle Version davon nutzen kannst ist ja nicht deren schuld....

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
grmbl
Admin



Gender:
Age: 31
Joined: 18 Dec 2005
Posts: 262
Location: Potsdam


blank.gif

PostPosted: 04.05.2006, 10:29    (No subject) Reply with quoteBack to top

Ich hab auch OpenOffice raufgehauen und nutze das gerne. Braucht zwar mehr RAM als das Pendant von M$, aber das geht mir an Cheekys Arsch vorbei.
_________________
Die Geschichte der BOINC Confederation.
Crunching with: AMD Phenom II X4 945, ATI Radeon HD 5850

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's websiteMSN MessengerICQ Number    
chrisguide
BC-Member





Joined: 31 Mar 2006
Posts: 20



PostPosted: 04.05.2006, 10:30    (No subject) Reply with quoteBack to top

LooL...^^

Soll ich euch ma was verraten?

Ich arbeite nur noch unter OOo... Linux sowie Windows... ich finde das OOo mehere entscheidende Vorteile gegenüber dem Microsoftprodukt hat!

Da wären...

1. Kostenlos (Sehr wichtiger punkt für mich!!)
2. direkte Ausgabe ins PDF Format (is vieleicht nur nen kleines Detail aber wichtig)
u.s.w.... Ich könnt noch a bissla was aufzählen aber i hab jetzt keinen Bock... :-P

Und dann wäre ja noch Microsoft momentan Linzensierungspolitik die mir gewaltig gegen den Strich geht, weil die Herren aus Redmond mit Absicht so ihre Officeprodukte programmieren das diese keinerlei Kompatiblität haben zum OOo Format. D.h. ein direktes importieren von Word oder so is fast unmöglich geworden ohne die Absatzstruktur zu verlieren. Aber die Community schläft Gott sei dank net... :)

Ausserdem kann ich beruhigt schlafen den ich denke das kaum einer der MSOffice verwendet hat ne legale Version. denn MSOffice wird nicht mit Standart PCs ausgeliefert sondern das Abgefuckte (Sorry für diese Ausdrucksweise, iss aber so) Works... Und mal Ehrlich... wer kauft sich schon ein 300€ teures Officeprogramm für den Hausgebrauch??

Dieser Abschnitt spiegelt nur meine eigene Meinung wieder!!! Das sind keine unterstellungen!!! Sollte sich einer auf den schlips getreten fühlen dann möge er sich bei mir melden oder bei einem Admin dann wird dieser Absatz gestrichen!


So, der Flamewar hat begonnen^^


greetz
chrisguide

OfflineView user's profileSend private messageMSN MessengerICQ Number    
Cheeky@Boinc
Guest





Joined: 20 Dec 2005
Posts: 176
Location: Warstein



PostPosted: 04.05.2006, 10:39    (No subject) Reply with quoteBack to top

Quote:
aber das geht mir an Cheekys Arsch vorbei.


Ungenutzer RAM ist eh für den Po Wink Wenn OpenOffice sich den schnappt hat das schon einen Grund.

Quote:
1. Kostenlos (Sehr wichtiger punkt für mich!!)


Nicht nur für dich! Vorallem für leute die kein Geld haben sich die überteuerten MS Produkte zu kaufen, Qualität wollen und ständige verbesserungen.

Für die und für mich ist OpenOffice perfekt.

Quote:
2. direkte Ausgabe ins PDF Format


Eine kleine aber feine funktion Wink

Quote:
Aber die Community schläft Gott sei dank net...


.odt als iso standart ist ein großer und vernünftiger Schritt ! Das macht OpenOffice auch für Regierungen und deren Ämter Attraktiver.

Davon ab kann man mit OpenOffice auch MS Formate nutzen und erstellen. Bei MS Produkten kann ich aber kein OpenOffice Dokument erstellen :roll:

Quote:
den ich denke das kaum einer der MSOffice verwendet hat ne legale Version.


Stimmt. Die wenigsten die ich kenne, eigentlich niemand, hat eine legale Office Version.

Aber die meisten von denen nutzen ja OpenOffice.

Quote:
kauft sich schon ein 300€ teures Officeprogramm für den Hausgebrauch


Niemand! Ausser Kramusha Wink

Auch für Firmen ist OpenOffice oder StarOffice perfekt.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailICQ Number    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   



Show permissions


Werbepartner: Hundeschule Potsdam

Powered by Orion based on phpBB



CBACK Orion modified by Rebirther
Statistics - All times are GMT + 1 Hour

[ Page generation time: 0.0846s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 28 | GZIP disabled | Debug on ]